. .

Kontakt

AGABY
Gostenhofer Hauptstraße 63
D-90443 Nürnberg

Telefon: 0911/92 31 89 90
E-Mail: agaby[at]agaby.de


Unterstützen Sie AGABY mit Ihrer --> Spende!

Beruflich anerkannt?!

Information und Unterstützung

Projekt in Kooperation mit

Kampagne Kommunales Wahlrecht



Bundeszuwanderungs- und Integrationsrat


Projekt-Archiv

Handreichung

Aktion am 21. März 2017


"RASSISMUS ADE! VIELFALT OLÉ"

AGABY lädt am Internationalen Tag gegen Rassismus,
dem 21. März 2017, zur gemeinsamen Aktion ein.

--> Aktion auf Facebook
--> Presseinfo (pdf)

16 Ausländer-, Migranten- und Integrationsbeiräte Bayerns und das Netzwerk Rassismus- und Diskriminierungsfreies Bayerns führen ihre lokale Aktion jeweils vor Ort durch.
(Stand: 13.03.2017)

In Ansbach: Integrationsbeirat Ansbach
17:30 Uhr, Martin-Luther-Platz, 91522 Ansbach

In Bamberg: Migranten- und Integrationsbeirat Bamberg
13:00 Uhr, Untere Brücke Bamberg

In Bayreuth: Integrationsbeirat Bayreuth
12.10 Uhr, Stadtparkett vor Neptunbrunnen, Bayreuth

In Erlangen: Ausländer- und Integrationsbeirat Erlangen
Freitag, 24. März, 17.30 Uhr, Rathausplatz 1, Erlangen

In Karlstadt: Integrationsbeirat Karlstadt
Aktion mit Schulen, 12 Uhr, Grundschulpausenhof, Ostlandstraße 25, 97753 Karlstadt

In Kempten: Integrationsbeirat Kempten und Integrationsbeirat Oberallgäu Süd
18 Uhr, Hildegardenplatz, Kempten

In Lindau: Beirat für Integration und Migration Lindau
9. März, Lindau

In München: Netzwerk Rassismus- und Diskriminierungsfreies Bayern e.V.
18:00, Karlsplatz/Stachus München

In Nürnberg: Integrationsrat Nürnberg
14.00 Uhr, vor der Lorenzkirche, Nürnberg

In Regensburg: Integrationsbeirat Regensburg
17.00 Uhr, Neupfarrplatz, Regensburg

In Rothenburg o. d. Tauber: Integrationsbeirat Rothenburg o.d.T.
18.30 Uhr, Marktplatz, Rothenburg

In Schweinfurt: Integrationsbeirat Schweinfurt
Aktion mit Schulen, Freitag, 17.03.17, 13:30 – 14:30 Uhr, Schillerplatz Schweinfurt

In Straubing: Ausländer- und Migrationsbeirat Straubing
17.30 Uhr, Ludwigplatz Straubing

In Weiden: Integrationsbeirat Weiden
12.00-14.00 Uhr, Rathaus am Oberen Markt, Weiden

In Würzburg: Ausländer- und Integrationsbeirat Würzburg
17.00 Uhr, Marktplatz Würzburg

Aktions-Aufruf:
Rassistische Angriffe und Hass-Propaganda von Rechtsextremen und Populisten nehmen extrem zu.Laut der Studie der LMU München (2016) ist gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit auch in Bayern ein verbreitetes Phänomen.Betroffen sind insbesondere Muslim_innen, Sinti und Roma, Geflüchtete und Schwarze Menschen. Abwertung erfahren zudem Langzeitarbeitslose und LSBTI* (sexuelle Minderheiten).Gerade im Vorfeld der Bundestagswahl müssen wir rassisti-schen Argumentationen und Hetze entschieden entgegen-treten. Der Wahlkampf darf nicht auf den Rücken von Geflüchteten und Migrant_innen geführt werden!Unser aller Engagement ist dringend nötig, um Rassismus zu bekämpfen.Wir wollen deshalb anlässlich des Internationalen Tags gegen Rassismus (21. März) deutliche Signale setzen. Denn nur dann gelingt es dem „Rassismus ade“ zu sagen und unserer gemeinsamen Stärke und Buntheit Ausdruck zu verleihen: „Vielfalt olé!“

Aktionsform:
Unter dem Titel "RASSISMUS ADE! VIELFALT OLÉ" können unterschiedliche Aktionsformen durchgeführt werden, ganz nach Ihrem Geschmack und Kapazitäten.
1. Das Wort VIELFALT stellen und dadurch Vielfalt sichtbar machen. Davon von oben ein Foto machen (gleiches Prinzip wie bei der Respekt-Aktion).
2. Einen Demonstrationszug oder eine Kundgebung organisieren (ähnlich wie im letzten Jahr im Rahmen der Aktion "Lauter werden gegen Rassismus").
In beiden Fällen gibt es die Möglichkeit, die gemeinsame Aktion mit weitere Aktionsformen bzw. Programmpunkten zu ergänzen.

AGABY stellt wie in den letzten Jahren Organisationsleitfaden, Logo, Flyer, Postkarte, Rede und eine gemeinsame Pressemitteilung zur Verfügung.
Bestellung: agaby[at]agaby.de

Die Organisation vor Ort überlassen wir Ihnen und Ihren Kooperationspartnern.