Integrationsbeirat Kempten

21.09.2016
Integrationsbeirat Kempten behandelt Kampagne Wahlrecht

Auch in Kemptener_innen dürfen in ihrer Kommune nicht wählen.
So genannte Drittstaatsangehörige sind von dieser Möglichkeit der demokratischen Mitbestimmung ausgeschlossen.
Auf seiner Sitzung im September beschäftigten sich die Mitglieder des Integrationsbeirat Kempten mit dem kommunalen Wahlrecht.
AGABY-Geschäftsführerin Réka Lörincz informierte über die Kampagne "Demokratie braucht jede Stimme!".

--> Artikel Allgäuer Zeitung (pdf)

Quelle: Kreisbote Kempten

19.06.2016
Dokumentation
Regionaltreffen der Beiräte und Integrationsbeauftragten Allgäu/Bodensee

Gebündelte Energien für die Integrationsarbeit: Im Haus International in Kempten kamen die Beiräte von Kempten, Oberallgäu, Landkreis Lindau, Memmingen und Kaufbeuren zusammen. Sie alle sind Mitglied der AGABY. Beim Austauch mit dabei waren auch die Integrationsbeauftragten der kommunalen Verwaltungen.
Dem ersten Regionaltreffen Allgäu/Bodensee sollen weitere folgen, um den Erfahrungsaustausch und die Integrationsarbeit zu fördern.