. .

 

 

 

Projektleiterin und Referentin:

Ahu Yildirim
Mobil: 0173/9037038
E-Mail:ahu.yildirim[at]agaby.de

 

Kontakt Talentscouts

Elina Schnürer
Regierungsbezirk Unterfranken
Standorte: Würzburg + Schweinfurt
E_Mail:elina.schnuerer[at]agaby.de
Mobil: 0174/ 1660395
Sprechstunde in Würzburg: Mittwoch
Sprechstunde in Schweinfurt:
Montag und Dienstag

Souzan Nicholson
Regierungsbezirk Oberfranken
Standorte: Bamberg + Bayreuth
E-Mail:souzan.nicholson[at]agaby.de
Mobil: 0173/7202271
Sprechstunde in Bamberg:
Montag und Dienstag
Sprechstunde in Bayreuth: Mittwoch

Ludwig Simek
Regierungsbezirk Oberpfalz und Niederbayern
Standort: Regensburg
E-Mail: ludwig.simek[at]agaby.de
Mobil: 0174/1925657
Sprechstunde in Regensburg:
Mittwoch und Freitag
Sprechstunde in Landshut und Straubing:
alle 2 Wochen Dienstag

Sami Ibrahim
Regierungsbezirk Schwaben
Standort: Kempten
E-Mail: sami.ibrahim(at]agaby.de
Mobil: 0173/ 6957319
Sprechstunde in Kempten:
Montag und Dienstag
Sprechstunde in Lindau:
jeder 1. Mittwoch im Monat

 

 

 

Beratungsmöglichkeiten

Beratung "Talentscouts für Flüchtlinge"

Projekt "Beruflich anerkannt?! Talentscouts für Flüchtlinge" der AGABY
in den Regierungsbezirken Oberfanken, Unterfranken, Schwaben, Oberpfalz und Niederbayern

Allgemeine Beratung

Hotline zur Erstberatung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge
Unter der Telefonnummer +49 30-1815-1111 erhalten Antragsteller_innen eine kostenlose Erstberatung in Deutsch oder Englisch.
www.bamf.de

Beratung zur Bewertung von außerbayerischen schulischen Abschlusszeugnissen

Zeugnisanerkennungsstelle für den Freistaat Bayern
Die Zeugnisanerkennungsstelle für den Freistaat Bayern ist für die Bewertung von außerbayerischen schulischen Abschlusszeugnissen zuständig: als Nachweis der Hochschulreife, der Fachhochschulreife, eines mittleren Schulabschlusses oder des erfolgreichen Hauptschulabschlusses.
--> Antrag auf Bewertung von Bildungsnachweisen (pdf, 50 KB)
www.km.bayern.de

Qualifizierungsberatung

Qualifizierung für den Arbeitsmarkt
Personen mit ausländischen Berufs- und Studienabschlüssen können sich in ganz Bayern über Qualifizierungsangebote informieren.
--> http://migranet.org/beratungsangebote/qualifizierungsberatung

Beratung zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse

Kompetenzzentrum MigraNet - regionale Beratungsnetzwerke Bayern
Zentrale Servicestelle zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen in der Metropolregion Nürnberg (ZAQ) - Beratungsstelle Anerkennungsgesetz

Das kostenlose Angebot der Anlaufstelle in Nürnberg richtet sich an Menschen aus allen Berufssparten mit im Ausland erworbenen Qualifikationen. Interessentinnen und Interessenten werden an die jeweils zuständigen Stellen verwiesen und beim Anerkennungsprozess begleitet. Zuständigkeit: Bayern.
Tel.: 0911/ 231 10552
E-Mail: anerkennungsberatung[at]stadt.nuernberg.de
--> Flyer - Anerkennungsberatung in Bayern (pdf, 827 KB)
Internet: www.migranet.org

Tür an Tür Integrationsprojekte gGmbH Regionales Beratungsnetzwerk MigraNet - Anerkennungsberatung
Das kostenlose Angebot in Augsburg richtet sich an Antragsteller/innen und bietet Beratung zu Anerkennungsmöglichkeiten und -zuständigkeiten sowie Unterstützung und Begleitung im Anerkennungsprozess in Bayern. Die Beratung kann per E-Mail, per Telefon und/oder im persönlichen Gespräch erfolgen. Zuständigkeit: Bayern.
Tel:  0821/ 455 1090 
Fax: 0821/ 90799 11 
E-Mail: anerkennungsberatung[at]tuerantuer.de 
--> Flyer - Anerkennungsberatung in Bayern (pdf, 827 KB)
--> Flyer - Beratungsangebot Tür an Tür (pdf, 1,2 MB)
--> Internet: www.migranet.org

Anerkennungsberatung München
Die Servicestelle in München informiert, berät und begleitet Bürgerinnen und Bürger kostenlos bei der Anerkennung beruflicher Abschlüsse aus anderen Ländern. Zuständigkeit: München.
Landeshauptstadt München
Sozialreferat
Servicestelle zur Erschließung ausländischer Qualifikationen
Streitfeldstr. 23
81673 München
Tel: 089/ 233-33409
Fax: 089/ 233-33453
E-Mail: servicestelle-anerkennung.soz[at]muenchen.de
Internet: www.muenchen.de/anerkennungsberatung
--> Flyer Anerkennungsberatung München (3,3 MB)