. .

Kontakt

AGABY
Gostenhofer Hauptstraße 63
D-90443 Nürnberg

Telefon: 0911/92 31 89 90
E-Mail: agaby[at]agaby.de


Unterstützen Sie AGABY mit Ihrer --> Spende!

Beruflich anerkannt?!

Information und Unterstützung

Projekt in Kooperation mit

Kampagne Kommunales Wahlrecht


Bundeszuwanderungs- und Integrationsrat


Projekt-Archiv

Handreichung

Fachtagung der AGABY 2018 - Fachvorträge

„Zuwanderung in ländliche Räume: aktuelle Prozesse und Potenziale“

Dr. Stefan Kordel,  wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Geographie, FAU Erlangen-Nürnberg

Dr. Stefan Kordel gab in seinem Impulsvortrag einen Überblick über aktuelle Zuwanderungsprozesse in ländliche Räume und stellte Chancen und Herausforderungen aus der Perspektive unterschiedlicher lokal-regionaler Akteure und Zukunftsperspektiven aus Sicht der Migrantinnen und Migranten heraus. Neben wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Migrationsforschung im europäischen Kontext und konzeptionellen Rahmungen wurde insbesondere auf eigene Studien zur Zuwanderung von Geflüchteten in ländlichen Räumen Bayerns eingegangen. Schließlich wurden Veränderungen in ländlichen Räumen in den Bereichen Wohnen, Wirtschaft und Soziales/Politik herausgearbeitet.

--> Forschungsthemen und Projekt "Zukunft für Geflüchtete in ländlichen Räumen Deutschlands"

„Integration von Flüchtlingen in ländlichen Räumen“

Dr. Kay Ruge, Beigeordneter des Deutschen Landkreistages

Die Landkreise bringen beste Voraussetzungen mit, um die Integration von Flüchtlingen voranzubringen. Um diese Chance zu nutzen, sind jedoch zahlreiche Herausforderungen zu meistern. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung zur Situation in den Landkreisen, die als Broschüre publiziert wurde. Dr. Kay Ruge ist einer der Autoren, er stellte die strategischen Leitlinien und Beispiele guter Praxis gelingender Integration im ländlichen Raum vor.

--> Broschüre „Integration von Flüchtlingen in ländlichen Räumen“