. .

Kontakt

AGABY
Gostenhofer Hauptstraße 63
D-90443 Nürnberg

Telefon: 0911/92 31 89 90
E-Mail: agaby[at]agaby.de


Unterstützen Sie AGABY mit Ihrer --> Spende!

Beruflich anerkannt?!

Information und Unterstützung

Projekt in Kooperation mit

Kampagne Kommunales Wahlrecht


Bundeszuwanderungs- und Integrationsrat


Projekt-Archiv

Handreichung

Fachtagung 2016 - Arbeitsgruppen


AG 3: Neugründung von und Reformen in Beiräten

Input: Réka Lörincz, Geschäftsführerin und Projektleiterin und Michaela Baetz, Projektmitarbeiterin der AGABY sowie Akteur_innen aus Bayreuth, Karlstadt, Rothenburg, Lindau

Kurzbericht:
In der bayerischen Beirats-Landschaft ist viel in Bewegung.
In mehreren Kommunen und Landkreisen ist die Neugründung eines Integrationsbeirats in Planung oder kürzlich erfolgt. Zudem ändern Beiräte ihre Satzung oder Wahlordnung, um diese den aktuellen Veränderungen anzupassen.
Blitzlichter aus verschiedenen Kommunen und Landkreisen:
Bayreuth: Beirat ist in Planung und soll bis Sommer/Herbst gegründet sein; Auswahl durch Benennungsverfahren und Berufung durch den Stadtrat;
Karlstadt: Integrationsbeirat wurde im Winter 2015 gegründet, Vorbereitung durch den Integrationsausschuss; Benennungsverfahren; Grundlagen-Seminar der AGABY war für Beiratsmitglieder sehr hilfreich; bisherige Aktivitäten: Lauter-Aktion, Frauenfrühstück.
Rothenburg: Gründung des Migrationsbeirats im Januar 2016; Beirat ist sehr vielfältig; bisherige Aktivitäten: Lauter-Aktion, interkulturelles Wirtshaus;
Landkreis Lindau: Integrationsbeirat ist für den ganzen Landkreis zuständig; kürzlich Reform der Wahlordnung: Abschaffung der Nationalitäten-Listen, statt dessen: 'Jeder Wahlberechtigte hat für jeden Kulturkreis eine Stimme'œ; dafür war Seminar zum Thema Wahlen der AGABY sehr wichtig.
Lebendige und auch kontroverse Diskussion über Benennung contra Wahl eines Beirats.