. .

Kontakt

AGABY
Gostenhofer Hauptstraße 63
D-90443 Nürnberg

Telefon: 0911/92 31 89 90
E-Mail: agaby[at]agaby.de


Unterstützen Sie AGABY mit Ihrer --> Spende!

Beruflich anerkannt?!

Information und Unterstützung

Projekt in Kooperation mit

Kampagne Kommunales Wahlrecht



Bundeszuwanderungs- und Integrationsrat


Projekt-Archiv

Handreichung

Pressemitteilungen

13.03.2017
Stellungnahme und Pressemitteilung
Verbote der Gesichtsverhüllung in Bayern reine Wahlkampftaktik

Der Ministerrat hat in seiner Sitzung am 21. Februar 2017 den Entwurf eines Gesetzes über Verbote der Gesichtsverhüllung in Bayern gebilligt.
Die Ausländer-, Migranten- und Integrationsbeiräte Bayerns halten den Gesetzentwurf für überflüssig und scheinheilig, er erzeugt den Eindruck, Bayern befände sich im Kulturkampf und ist Wahlkampftaktik.

--> Pressemitteilung (pdf)

15.12.2016
Pressemitteilung
Abschiebung nach Afghanistan zynisch!

Am gestrigen Mittwoch wurden vom Flughafen Frankfurt 34 afghanische Flüchtlinge nach Kabul abgeschoben.
"Afghanistan als sicher zu betrachten ist zynisch. Selbst die hochgerüstete Bundeswehr ist dort nicht sicher. Geflüchtete Menschen in ein Gebiet zu schicken, in dem ihr Leben in Gefahr ist, verstößt gegen die Bestimmungen der Genfer Flüchtlingskonvention. Menschenrechte und Menschenwürde dürfen nicht aus tagespolitischen Erwägungen auf dem Populisten-Basar verkauft werden“, erklärt Mitra Sharifi, Vorsitzende der AGABY.

--> Pressemitteilung (pdf)

09.12.2016
Pressemitteilung
„Integrations“gesetz macht Wahlkampf auf dem Rücken der MigrantInnen

Die CSU-Mehrheit im Landtag hat gegen erheblichen Widerstand aus der Fachwelt und Zivilgesellschaft den umstrittenen Gesetzesentwurf der Staatsregierung für Integration verabschiedet.
„Es beunruhigt uns sehr, dass die Landesregierung dieses Gesetz trotz aller Warnungen durchgepeitscht hat. Das ist Wasser auf die Mühlen der Populisten und Rassisten“, so Mitra Sharifi, Vorsitzende der AGABY.

--> Pressemitteilung (pdf)

05.12.2016
Pressemitteilung
"Ehrenamtsnachweis Bayern" für Jolanta Sularz

Am 5. Dezember, dem Internationalen Tag des Ehrenamts,
gratuliert AGABY Jolanta Sularz für die Auszeichnung mit dem „Ehrenamtsnachweis Bayern“.
Frau Jolanta Sularz engagiert sich ehrenamtlich für eine aktive kommunale Migrationspolitik und die Förderung des interreligiösen Dialogs. Dafür wurde sie auf Vorschlag der AGABY von Bayerns Sozialstaatssekretär Johannes Hintersberger am 29. November 2016 im Bayerischen Sozialministerium in München mit dem „Ehrenamtsnachweis Bayern“ ausgezeichnet.

--> Pressemitteilung (pdf)

29.11.2016
Pressemitteilung
Dramatischer Anstieg von rassistischer und rechter Gewalt auch in Bayern – Betroffene müssen umfassende Unterstützung durch Beratungsstellen erhalten

AGABY und das Netzwerk Rassismus- und Diskriminierungsfreies Bayern schließen sich dem Appell des Verbands der Beratungsstellen für Betroffene rechter, rassistischer, antisemitischer Gewalt (VBRG) an und fordern eine Verdoppelung des Budgets auf Bund- und Länderebene.
„Die Opfer brauchen dringend professionelle Beratung in rechtlichen Fragen und psychologische Unterstützung“
, unterstreicht Hamado Dipama vom Netzwerk Rassismus- und Diskriminierungsfreies Bayern. „In Bayern existiert noch immer kein flächendeckendes Angebot an Antirassismus- und Antidiskriminierungsstellen, um diese dringend notwendige Unterstützungsarbeit leisten zu können“, erklärt Mitra Sharifi, Vorsitzende der AGABY.

--> Pressemitteilung (pdf)

24.10.2016
Pressemitteilung
AGABY fordert Ausbildungsduldung für Geflüchtete

Mit dem Asylpaket II war es kurzzeitig möglich, Geflüchteten für die Zeit der Ausbildung eine Sicherheit und Zukunftsperspektive zu geben. Mit der Weisung vom 01.09.2016 an die Ausländerbehörden beendet das Bayerische Innenministerium die s.g. Ausbildungsduldung.
„Damit stellt sich die Staatsregierung gegen ihre eigenen Bemühungen für eine gute Integration und verschärft den Fachkräftemangel. Die Lebensbedingungen der zahlreichen Betroffenen werden zusätzlich dramatisch verschlechtert“, erklärt Mitra Sharifi, Vorsitzende der AGABY, der Arbeitsgemeinschaft der Ausländer-, Migranten- und Integrationsbeiräte Bayerns.

--> PM Ausbildungsduldung (pdf)

21.09.2016
Stellungnahme
Nürnberger Erklärung zu Flucht – Asyl – Menschenwürde

Mit der Nürnberger Erklärung „Flucht – Asyl – Menschenwürde“ tritt ein Bündnis aus Kirchen, DGB Mittelfranken und der Arbeitsgemeinschaft der Ausländer-, Migranten- und Integrationsbeiräte Bayerns (AGABY) an die Öffentlichkeit.
Ziel ist es, in Politik und Gesellschaft ein Umdenken anzustoßen.

--> Nürnberger Erklärung (pdf)
--> Statements und mehr Info

12.09.2016
Pressemitteilung
Integrationsbeiräte Bayerns fordern Einhaltung der Werte der Verfassung statt Stimmungsmache gegen Muslime
Deutschland bleibt Deutschland, bunt und plural!

Die CSU hat bei ihrer Parteivorstandsklausur das Papier mit dem Titel „Klarer Kurs bei der Zuwanderung. Humanität, Ordnung, Begrenzung“ verabschiedet.
„Wir sind absolut besorgt. Die CSU scheint auf einen Wahlkampf gegen uns Migrant_innen zu setzen“, erklärt Mitra Sharifi, die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft der Ausländer-, Migranten- und Integrationsbeiräte Bayerns, AGABY.
Die Integrationsbeiräte Bayerns erinnern an die Werte der Verfassung: sie garantiert Menschenrechte und das Recht auf Asyl nicht nur für Christ_innen.

--> Pressemitteilung bunt und plural (pdf)

14.07.2016
Pressemitteilung
Talentscouts für Flüchtlinge unterstützen bei der beruflichen Integration

Im März dieses Jahres hat AGABY das Projekt 'Beruflich anerkannt?!' um die 'Talentscouts für Flüchtlinge' erweitert. Vier mobile BeraterInnen unterstützen Geflüchtete in den bayerischen Regierungsbezirken Oberfranken, Unterfranken, Schwaben, Oberpfalz und Niederbayern im Prozess der Anerkennung beruflicher Qualifikationen.
'Wir führen unsere Arbeit in jedem Fall mit dem Anspruch durch, die Arbeitsmarktin-tegration dieser Menschen immer qualifikationsadäquat zu ermöglichen' '“ erläutert die Projektleiterin Yuliya Jabbari eines der wichtigsten Grundprinzipien.

--> Pressemitteilung "Talentscouts für Flüchtlinge" (pdf)
--> mehr zum Projekt

01.06.2016
Pressemitteilung
AGABY verlangt ein Recht auf Schulbesuch für Kinder in der ARE in Bamberg und Manching

Die Ausländer-, Migranten- und Integrationsbeiräte Bayerns fordern das Recht auf Bildung für ALLE Kinder, auch für geflüchtete Kinder und Jugendliche in den ARE (Ankunfts- und Rückführungseinrichtung) in Bamberg und Manching bei Ingolstadt.
In den Abschiebezentren in Bamberg und Manching ist die Schulpflicht praktisch außer Kraft gesetzt.
Mitra Sharifi, Vorsitzende der AGABY, betont hingegen: 'Kinderrechte sind nicht verhandelbar und geflüchtete Kinder sind keine Kinder zweiter Klasse.'œ

--> Pressemitteilung Schulpflicht ARE (pdf)

11.05.2016
Pressemitteilung
Ausbildungsoffensive im Fach 'Deutsch als Zweitsprache'œ an den bayerischen Universitäten!

Die zentrale Rolle des Beherrschens der deutschen Sprache für die Integration wird überall betont und der Bedarf an Sprachkursen ist groß. Da es bisher nicht genug professionelle Lehrkräfte gibt, muss die Qualifizierung im Fach 'Deutsch als Zweitsprache'œ (DaZ) dringend ausgebaut werden. An den Universitäten in Bayern muss eine Ausbildungsoffensive gestartet werden!
Die Ausländer-, Migranten und Integrationsbeiräte Bayerns schließen sich der Position der Fachvertreter und Expertinnen an und unterstützen deren 'offenen Brief zur Lage des Faches Deutsch als Zweitsprache in Bayern'œ.

--> Pressemitteilung (pdf)
--> Offener Brief Fachvertreter bayerischer Universtitäten (pdf)

19.04.2016
Pressemitteilung
Die bayerischen kommunalen Migrantenvertretungen begrüßen die Gründung neuer Integrationsbeiräte und fordern 'Null Toleranz gegen Rassismus!'œ

Die Vollversammlung der Ausländer-, Migranten- und Integrationsbeiräte Bayerns fand am Sonntag, den 17. April 2016 in Würzburg statt.
Drei kommunale Beiräte wurden in die bayerische Dachorganisation AGABY aufgenommen: der Integrationsbeirat der Stadt Karlstadt, der Migrationsbeirat der Stadt Rothenburg und der Integrationsbeirat des Landkreises Oberallgäu Süd.
Die Delegierten verabschiedeten insgesamt drei Resolutionen zu den Themen Rassismus, Bildung, und Asylpolitik sowie eine kritische Stellungnahme zum Entwurf "Bayerisches Integrationsgesetz".

--> Pressemitteilung der AGABY

25.01.2016
Pressemitteilung
AGABY warnt vor Rassismus innerhalb der Bevölkerung mit Migrationserfahrung

Nach einer falschen Berichterstattung im russischen Fernsehen haben am vergangenen Sonntag Russlanddeutsche in mehreren bayerischen Städten vor den Rathäusern gegen Flüchtlinge demonstriert.
'Wir sind besonders betroffen, dass die Stimmungsmache gegen Flüchtlinge auch von Menschen betrieben wird, die selbst Flucht- und Migrationserfahrung haben und auch selbst immer wieder unter Vorurteilen und Angriffen leiden', erklärt Mitra Sharifi, Vorsitzende der AGABY.

--> Pressemitteilung der AGABY (pdf, 169 KB)

23.11.2015
Pressemitteilung der AGABY
Solidarität mit geflüchteten Menschen und die Rolle der Beiräte

Viele Menschen sind auf der Flucht vor Krieg, Verfolgung, Folter, Diskriminierung und Perspektivlosigkeit.
Die Beiräte spielen in der aktuellen Situation eine wichtige Rolle und sehen es als eine wichtige Aufgabe an, die Migrantenorganisationen und Selbstorganisation für geflüchtete Menschen in ihre Arbeit einzubinden. Das schafft neuen Raum für Partizipation. Uns alle erwartet viel Arbeit. Wir sind aber bereit, uns der Herausforderung gemeinsam zu stellen.

--> Pressemitteilung (pdf, 206 KB)

05.10.2015
Pressemitteilung der AGABY
Kommunales Wahlrecht auch für Drittstaatsangehörige!
Neustart der Kampagne 'Demokratie braucht jede Stimme! Kommunales Wahlrecht für ALLE'œ der Integrationsbeiräte Bayerns

--> Pressemitteilung (pdf, 219 KB)
--> Weitere Informationen zur Kampagne und Aktions-Material

28.04.2015
Pressemitteilung der AGABY
Menschenrechte achten!
Mindeststandards bei der Errichtung von Erstaufnahmeeinrichtungen für
Flüchtlinge!
Kommunales Wahlrecht für Alle und Mitsprache auf der Landesebene!

Auf der Vollversammlung der AGABY am 26. April 2015 in Schweinfurt wurden vier Resolutionen verabschiedet.
--> Pressemitteilung zur Vollversammlung 2015 (pdf, 312 KB)
--> Resolutionen der Vollversammlung 2015

18.12.2014
Pressemitteilung der AGABY
Das Problem sind die Rassisten, nicht MigrantInnen und Flüchtlinge!
'Unsere Gesellschaft und europäischen Werte sind nicht durch den Islam, sondern durch Rassismus und Demagogie gefährdet', so Mitra Sharifi, Vorsitzende der AGABY.
--> pdf-Datei (105 KB)

17.12.2014
Pressemitteilung der AGABY und des BFR
Weiteres Urteil bei Clubklagen: Starkes Signal gegen Alltagsrassismus
Das Amtsgericht München verurteilte eine weitere Diskothek wegen ihrer diskriminierenden Einlasspraxis zur Unterlassung und zur Zahlung von Scherzensgeld.
--> pdf-Datei (157 KB)

02.12.2014
Pressemitteilung der AGABY
Willkommenskultur sieht anders aus!
Aktueller Gesetzentwurf des Bundesministeriums des Inneren 'zur Neubestimmung des Bleiberechts und der Aufenthaltsbeendigung'œ ermöglicht pauschale Kriminalisierung von Flüchtlingen

--> Pressemitteilung der AGABY (pdf, 113 KB)

27.11.2014
Pressemitteilung der AGABY
Ehrenamtsnachweis für Theodora Sismani
Theodora Sismani ist für die AGABY am 20. November 2014 im Bayerischen Sozialministerium in München mit dem 'Ehrenamtsnachweis Bayern' ausgezeichnet worden.
--> pdf-Datei (300 KB)

26.11.2014
Pressemitteilung der AGABY und des Bayerischen Flüchtlingsrats
Ein starkes Signal gegen Alltagsrassismus
Erfolg bei Klagen gegen Rassismus im Münchner Nachtleben - eine Diskothek wurde verurteilt.
--> pdf-Datei (174 KB)

28.07.2014
Pressemitteilung der AGABY
Für gemeinsame Klassen!
Integrationsbeiräte Bayerns fordern gemeinsames Lernen von Schülerinnen und Schülern mit und ohne Migrationsgeschichte
--> pdf-Datei (95 KB)

25.07.2014

Pressemitteilung der AGABY
AGABY begrüßt das Verbot des Neonazi-Netzwerks 'Freies Netz Süd'
'Wir freuen uns, dass den aggressiven, rassistischen und menschenfeind-lichen Umtrieben dieser Organisation endlich ein Ende gesetzt wurde', so Mitra Sharifi, Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft der Ausländer-, Migranten- und Integrationsbeiräte Bayerns (AGABY).
--> pdf-Datei (95 KB)

03.06.2014
Pressemitteilung der Arbeitsgemeinschaft der Ausländerbeiräte Hessen '“ agah
Salafisten '“ Ursachen statt Symptome bekämpfen!
Landesausländerbeirat will pädagogische Sofortprogramme und umfassende Antisdiskriminierungs- strategien gegen Salafismus
--> pdf-Datei (100 KB)

28.04.2014

Pressemitteilung der AGABY
Rassismus ist kein Kavaliersdelikt!
Integrationsbeiräte unterstützen Klage gegen rassistische Diskriminierung beim Einlass in Münchner Clubs
--> pdf-Datei (98 KB)

31.03.2014

Pressemitteilung der AGABY
JA zu Europa! JA zu Einwanderung!
Integrationsbeiräte Bayerns fordern die Bayerische Staatsregierung auf, rassistischer Hetze mit einer Willkommens- und Anerkennungskultur entgegenzutreten
--> pdf-Datei (98 KB)

11.03.2014

Pressemitteilung der AGABY
Wählen gehen, mitentscheiden '“ Demokratie braucht jede Stimme!
Die Ausländer- und Integrationsbeiräte rufen alle Wahlberechtigten auf, bei den Kommunalwahlen in Bayern am 16. März 2014 wählen zu gehen.
--> pdf-Datei (101 KB)

08.01.2014

Pressemitteilung der AGABY
AGABY warnt vor politischer Brandstiftung
Die Ausländer- und Integrationsbeiräte Bayerns kritisieren die Hetze gegen Migranten aus Osteuropa und mahnen die CSU zu einer verantwortungsvollen Migrationspolitik
--> pdf-Datei (100 KB)

31.10.2013
Pressemitteilung der AGABY
Essenspakete für Flüchtlinge werden endlich abgeschafft!
Die Ausländer- und Integrationsbeiräte Bayerns begrüßen die von Sozialministerin Emilia Müller angekündigten Verbesserungen
--> pdf-Datei (98 KB)

07.10.2013
Pressemitteilung der AGABY
Landesverband der bayerischen Ausländer-, und Integrationsbeiräte neues Mitglied im Bayerischen Bündnis für Toleranz
--> pdf-Datei (94 KB)

26.06.2013

Pressemitteilung der AGABY
Empathie und humane Flüchtlingspolitik statt Härtedemonstration
Solidaritätserklärung der Ausländer- und Integrationsbeiräte Bayerns zum Protest der Münchner Flüchtlinge
--> pdf-Datei (104 KB)

03.05.2013

Pressemitteilung der AGABY
Weg mit dem Optionszwang!
Die Ausländer- und Integrationsbeiräte Bayerns nennen die Kampagne unter dem Motto 'Deutscher Pass '“ Option Zukunft'œ des bayerischen Integrationsbeauftragten Martin Neumeyer 'unglaubwürdig und inkonsequent'œ. 'Wer diese jungen Menschen 'ganz'œ will, muss bereit sein, ihnen die Qual der Wahl abzunehmen und sich für die Abschaffung des unsinnigen Optionszwangs einzusetzen'œ, so Mitra Sharifi, Vorsitzende der AGABY.
--> pdf-Datei (97 KB)

29.04.2013

Pressemitteilung der AGABY
Politische Partizipation von Migranten auch auf Landesebene!
AGABY verabschiedet Wahlprüfsteine zur Landtagswahl 2013
--> pdf-Datei (96 KB)

21.03.2013

Pressemitteilung der AGABY
Rassismus ernsthaft bekämpfen!
Anlässlich des 'Internationalen Tags gegen Rassismus'œ warnt die Arbeitsgemeinschaft der Ausländer-, Migranten- und Integrationsbeiräte Bayerns (AGABY) vor einer weiteren Verbreitung von Rassismus und einem Erstarken des Rechtsextremismus in der Gesellschaft.
--> pdf-Datei (101 KB)

19.02.2013

Pressemitteilung der AGABY
Keine Abschiebungen nach Afghanistan!
Die Ausländer- und Integrationsbeiräte Bayerns üben scharfe Kritik an der bayerischen Abschiebepraxis in Kriegs- und Krisengebiete und fordern die Bayerische Staatsregierung auf, 'Abschiebungen nach Afghanistan und in all die Länder sofort zu stoppen, in denen Krieg und Terror herrschen und Folter und
Menschenrechtsverletzungen zur gängigen Praxis gehören'œ.
--> pdf-Datei (105 KB)

5.12.2012
Pressemitteilung des Bundeszuwanderungs- und Integrationsrates
Bundesinnenministerkonferenz in Rostock-Warnemünde
Der Bundeszuwanderungs- und Integrationsrat (BZI) fordert die Innenminister der Bundesländer auf, sich nicht nur auf reine Symbolpolitik zurückzuziehen und lediglich über ein NPD-Verbot zu beraten, sondern auch Maßnahmen zu diskutieren, die das Bewusstsein der Gesellschaft nachhaltig prägen.
--> pdf-Datei (319 KB)

12.09.2012
Pressemitteilung der AGABY
Vorsitzende der AGABY erhält Bayerische Staatsmedaille
Für ihr 'großes Engagement um die soziale und gesellschaftliche Integration'œ wurde Mitra Sharifi, Vorsitzende der AGABY mit der Bayerischen Staatsmedaille für besondere soziale Verdienste ausgezeichnet.
--> pdf-Datei (99KB)

19.07.2012
Pressemitteilung der AGABY
Die Würde der Flüchtlinge ist unantastbar!
AGABY begrüßt die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes für eine deutliche Korrektur des Asylbewerberleistungsgesetzes. 'Aus unserer Sicht ist das Urteil eine klare Aussage: Flüchtlinge sind keine Menschen zweiter Klasse.", so Mitra Sharifi, Vorsitzende der AGABY.
--> pdf-Datei (108 KB)
--> Link zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts

16.04.2012
Pressemitteilung der AGABY
Innenminister Herrmann zu Gast auf der Börse der Ausländer- und Integrationsbeiräte
Erfolgreiche Messe mit rund 40 bayerischen Organisationen und Beiräten in der Stadthalle Fürth - 'Beiräte als Infrastruktur für Integration'œ
--> pdf-Datei (107 KB)

23.02.2012
Pressemitteilung der AGABY
Schweigeminute zum Gedenken an die Opfer rechtsextremistischer Gewalt
Arbeitsgemeinschaft der Ausländer-, Migranten- und Integrationsbeiräte Bayerns (AGABY) unterstützt die bundesweite Aktion der DGB und des BDA
--> pdf-Datei (107 KB)

06.02.2012

Pressemitteilung der Arbeitsgemeinschaft der Ausländerbeiräte Hessen '“ agah
Rassismus zur besten Sendezeit
AGABY teilt die Kritik des Landesausländerbeirates Hessen an der von der ARD gesendeten und vom Hessischen Rundfunk verantworteten Sendung 'Frankfurt: Helau! '“ Inthronisation des Prinzenpaares'œ und verurteilt die ausgestrahlte rassistische Büttenrede aufs Schärfste.
--> pdf-Datei (99 KB)http://www.youtube.com/watch?v=cO6f0KfruFM
--> Link zum Blog der Gruppe 'KARaNo '“ Kritik und Analyse rassistischer Normalität'œ mit Kommentaren zum Thema

15.05.2011
Pressemitteilung des Bundeszuwanderungs- und Integrationsrates
Wirkungsvolle Maßnahmen gegen Rassismus
Bundeszuwanderungsrat will Ergänzung des § 130 StGB / Bundesintegrationsministerium gefordert
--> pdf-Datei (176 KB)

21.03.2011
Pressemitteilung der AGABY
Flüchtlinge schützen statt abwehren
Ausländerbeiräte Bayerns fordern eine Neuorientierung in der bayerischen Flüchtlingspolitik '“ Neuwahlen des Vorstandes der AGABY
--> pdf-Datei (39 KB)

23.02.2011

Pressemitteilung der AGABY
AGABY begrüßt die offenen Worte von Bundespräsident Wulff zur Integrations- und Bildungspolitik in Bayern
--> pdf-Datei (104 KB)

17.12.2010

Pressemitteilung der Bayerischen Projektgruppe Asyl
Projektgruppe will Modellkonzept für dritte Erstaufnahmeeinrichtung für Bayern
AGABY unterstützt die Forderungen der Bayerischen Projektgruppe Asyl nach Mindestbedingungen für eine dritte Erstaufnahmeeinrichtung.
--> pdf-Datei (38,9 KB)

12.11.2010
Pressemitteilung der AGABY
In Bayern gibt es noch viel zu tun
AGABY begrüßt die erste Regierungserklärung zum Thema Integration im Bayerischen Landtag von Staatsministerin Christine Haderthauer als spätes, aber wichtiges Zeichen der Anerkennung der Bedeutung des Themas für den Freistaat Bayern. Insgesamt fällt die Bilanz der Ausländer- und Integrationsbeiräte jedoch gemischt aus. 
--> pdf-Datei (39,7 KB)

03.11.2010
Pressemitteilung des Bundeszuwanderungs- und Integrationsrates
Integrationsgipfel: Debatte um Zuwanderung versachlichen
--> pdf-Datei (7,95 KB)

11.10.2010

Pressemitteilung der AGABY
Ausländerbeiräte Bayerns warnen vor Populismus und Ausgrenzung
--> pdf-Datei (38,4 KB)

23.09.2010

Pressemitteilung der AGABY
Eröffnung der Interkulturellen Wochen 2010
Grußwort der Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft der Ausländer-, Migranten- und Integrationsbeiräte Bayerns (AGABY)
--> pdf-Datei (110 KB)

03.09.2010
Pressemitteilung des Bundeszuwanderungs- und Integrationsrates
Sarrazin bedroht gesellschaftlichen Frieden
--> pdf-Datei (8,76 KB)

27.04.2010
Pressemeldung des Bundeszuwanderungs- und Integrationsrates
Ernennung von Aygül Özkan als Ministerin: Ein historischer Moment
Der Bundeszuwanderungs- und Integrationsrat begrüßt die Ernennung von Aygül Özkan als erste Ministerin mit Migrationshintergrund in Deutschland ausdrücklich.
--> pdf-Datei (8,36 KB)

02.02.2010
Pressemitteilung der AGABY
Breite Unterstützung für die Kampagne 'Kommunales Wahlrecht für Alle!'œ
Bundesjustizministerin trifft Ausländerbeiräte Bayerns
--> pdf-Datei (58,2 KB)

14.09.2009
Pressemitteilung der AGABY
Breites gesellschaftliches Bündnis fordert kommunales Wahlrecht auch für Nicht-EU-Bürger
Pressekonferenz zum Auftakt der Kampagne 'Demokratie braucht JEDE Stimme! Kommunales Wahlrecht für Alle!'œ
--> pdf-Datei (90 KB)

28.04.2009
Pressemitteilung der AGABY
Ausländerbeiräte stellen Forderungen an den neuen Integrationsbeauftragten
Vollversammlung der Ausländerbeiräte Bayerns in Lindau
--> pdf-Datei (90,3 KB)

20.04.2009
Pressemitteilung der AGABY
Joachim Herrmann: 'Alle Städte und Landkreise sollten Ausländerbeiräte oder Integrationsbeauftragte einrichten'œ 
Ausländerbeiräte Bayerns im Gespräch mit Innenminister
--> pdf-Datei (56,2 KB)

17.03.2009
Pressemitteilung der AGABY
AGABY begrüßt Maßnahmen des Kultusministeriums und hält weitergehende konzeptionelle Änderungen für notwendig 
Konzept des Bayerischen Kultusministeriums zur Integration von Kindern mit Migrationshintergrund
--> pdf-Datei (95,1 KB)

09.11.2008
Pressemitteilung des Bundesausländerbeirates
Kommunales Wahlrecht jetzt!
Zwischenbilanz der Ausländer- und Integrationsbeiräte zum Nationalen Integrationsplan

Der Bundesausländerbeirat hat bei seinem Delegiertentreffen in München Bundestag und Bundesrat aufgefordert, den Weg zur Einführung des kommunalen Wahlrechts für Ausländer frei zu machen
--> pdf-Datei (7,54 KB)

16.09.2008

Pressemitteilung des Bundesausländerbeirates
Bundesausländerbeirat: Einbürgerungstest ist ein fatales Signal!
Der Bundesausländerbeirat hat den Einbürgerungstest scharf kritisiert, mit dem Einbürgerungsbewerber ab dem 1. September 2008  'Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland'œ nachweisen müssen
--> pdf-Datei (79,9 KB)

31.01.2008
Pressemitteilung der AGABY
'Ein spätes, aber gutes Signal'œ
Offener Brief der Unionspolitiker '“ AGABY begrüßt die Distanzierung der Verfasser zur hessischen Wahlkampagne, 
die Integrationspolitik zum Wahlkampfthema degradiert
--> pdf-Datei (83,7 KB)

14.01.2008
Pressemitteilung der AGABY            
'Jugendkriminalität ist nicht mit ethnischer Herkunft zu begründen'œ
Vollversammlung der Ausländerbeiräte Bayerns in Nürnberg '“ Beiräte fordern eine Versachlichung der Diskussion/ Vorsitzende Sharifi bei Neuwahlen bestätigt
--> pdf-Datei (85,2 KB)

14.12.2007

Pressemitteilung der AGABY
Chancengleichheit für Kinder mit Migrationshintergrund bedarf einer grundlegenden Reform des Schulsystems
Forderungskatalog zur Verbesserung der Chancen von Migrantenkindern '“ Aktuelle Beratungen der Kultusministerkonferenz zur 'Verbesserung der Chancen von Migrantenkindern'œ
--> pdf-Datei (488 KB)

21.11.2007
Pressemitteilung der AGABY
Kommunales Wahlrecht für alle Migranten                         
AGABY unterstützt die Kampagne des Bundesausländerbeirates
--> pdf-Datei (483 KB)

13.07.2007
Pressemitteilung der AGABY                    
Glaubwürdigkeit des Integrationsgipfels in Frage gestellt
Verschärfung des Zuwanderungsgesetzes '“ AGABY kritisiert auch mangelnde Einbeziehung von Ausländerbeiräten
--> pdf-Datei (486 KB)

04.03.2007
Pressemitteilung der AGABY
CSU glänzte mit Abwesenheit beim Zukunftsthema Integration
--> pdf-Datei (486 KB)


05.05.2006
Pressemitteilung der AGABY
Keine Verschärfung der Einbürgerungsbedingungen, eine erleichterte Einbürgerung braucht das Land!

Innenministerkonferenz in Garmisch-Patenkirchen am 4. und 5. Mai 2006
--> pdf-Datei (68,7 KB)

30.04.2006

Pressemitteilung der AGABY
AGABY und Bayerischer Jugendring wollen Kooperation verstärken

Tagung der AGABY und des Bayerischen Jugendrings
--> pdf-Datei (70,1 KB)

30.04.2006
Pressemitteilung der AGABY
Ausländerbeiräte für ein Gesetz zur 'Zwangsehe als Straftatbestand'œ aber gegen 'Verschärfung der Bestimmungen bei Familienzusammenführung'œ
Vollversammlung der Ausländerbeiräte Bayerns in Würzburg
--> pdf-Datei (68,1 KB)

05.09.2005
Pressemitteilung der AGABY
AGABY ruft Migranten zur Beteiligung an der Bundestagswahl auf

Wahlaufruf zur Bundestagswahl
--> pdf-Datei (62,7 KB)

12.06.2005

Pressemitteilung der AGABY
Die Ausländerbeiräte kritisieren die Veranstaltung im Augsburger Zoo als kolonialrassistisch und den Umgang der Verantwortlichen als ignorant

Hauptausschusstreffen des Bundesausländerbeirates in Nürnberg
--> pdf-Datei (63,3 KB)

13.06.2004
Pressemitteilung der AGABY
AGABY ruft zur aktiven Beteiligung bei den Europawahlen auf

Europawahlen 2004
--> pdf-Datei (61,7 KB)