Online-Veranstaltung: "Wie bunt ist Bundestag?"

In Kooperation mit der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildung lädt AGABY zur Diskussion mit exklusiv besetztem Podium über die (fehlende) Diverstität im Parlament.

Der Bundestag will eigentlich die gesellschaftlichen Strukturen abbilden, tut sich dabei aber schwer: Nicht nur die jahrzehntelang beobachtbare Dominanz einzelner Berufsgruppen im Parlament ist auffällig – nur 31% der Abgeordnete*n sind Frauen, nur 8% haben eine Migrationsgeschichte.

Die Veranstaltung will gemeinsam mit den Gästen diskutieren und überlegen:

  • Wo liegen die Ursachen für dieses Phänomen?
  • Was sind mögliche Herausforderungen und strukturelle Hürden?
  • Erhält das Engagement von Menschen mit Migrationsgeschichte die ausreichende Sichtbarkeit, Unterstützung und Anerkennung?
  • Wie kann ich alle Menschen noch mehr für eine aktive Beteiligung in der Politik begeistern?
  • Welche Ansätze und Ideen gibt es, noch mehr Menschen mit Migrationsgeschichte für die aktive Politik bzw. für den Bundestag zu gewinnen? Funktionieren Sie?

Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildung.

Anmeldung bitte bei der Landeszentrale für politische Bildung hier