. .

Kontakt

AGABY
Landesgeschäftsstelle
Sandstraße 7
90443 Nürnberg
 
Telefon: 0911 923 189 90
agaby[at]agaby.de


Umfrage für Mitglieder von Migrantenorganisationen und für Integrationsbeiräte

Unterstützen Sie AGABY mit Ihrer --> Spende!

Arbeitsmarktintegration, Antirassismus, Empowerment

Information, Beratung, Unterstützung
Projekt in Kooperation mit

Kampagne Kommunales Wahlrecht


Bundeszuwanderungs- und Integrationsrat


Projekt-Archiv

Handreichung

Landesintegrationsfachtag der AGABY 2019 - Barcamp-Sessions


Leichte Sprache – Der Schlüssel zur Inklusion

Input: Behindertenbeauftragte der Stadt Bamberg: Nicole Orf

In der Session wurden das Konzept von Leichter Sprache vorgestellt.
Dabei ging es in erster Linie um die Verwaltung. Das Thema ist aber auch für Vereine und Integrationsbeiräte wichtig. Leichte Sprache soll die Teilhabe von allen ermöglichen.

Zu den Regeln von Leichter Sprache gehört zum Beispiel:

  • Ein Satz sollte nicht mehr als acht Wörter enthalten.
  • Die konkrete Gestaltung der Texte richtet sich nach der spezifischen Zielgruppe.

Session-Beschreibung:

Leichte Spreche rückt zunehmen ins öffentliche Bewusstsein, sei in der geschriebenen oder der gesprochenen Form. Viel mehr Menschen als Sie vermutlich denken sind auf Leichte Sprache angewiesen (Menschen mit Lernschwierigkeiten, Sprachanfänger der deutschen Sprache, Aphasiker, Hörbehinderte, ungeübte Leser, funktionale Analphabeten). Immer mehr Internetauftritte, Broschüren und Flyer werden in Leichter Sprache erläuterbar sein. So werden Sprachbarrieren abgebaut und Menschen mit Behinderung, mit eingeschränkten Deutschkenntnissen oder ältere Mitbürger erhalten die Möglichkeit, besser am öffentlichen und politischen Leben teilzuhaben.