. .

Kontakt

AGABY
Landesgeschäftsstelle
Sandstraße 7
90443 Nürnberg
 
Telefon: 0911 923 189 90
agaby[at]agaby.de


Umfrage für Mitglieder von Migrantenorganisationen und für Integrationsbeiräte

Unterstützen Sie AGABY mit Ihrer --> Spende!

Arbeitsmarktintegration, Antirassismus, Empowerment

Information, Beratung, Unterstützung
Projekt in Kooperation mit

Kampagne Kommunales Wahlrecht


Bundeszuwanderungs- und Integrationsrat


Projekt-Archiv

Handreichung

MigrAktiv – Aktivierung der interkulturellen Zivilgesellschaft

AGABY ist bayernweit für Menschen mit und ohne Migrationshintergrund aktiv!
Ziel ist es, die Zivilgesellschaft und Multiplikator*innen zu aktivieren, informieren und professionalisieren.

Das Projekt "MigrAktiv" hat 3 Schwerpunkte:

  • Empowerment und Professionalisierung von Migrantenorganisationen
  • Arbeitsmarktintegration
  • Antirassismus- und Antidiskriminierungsarbeit

--> Projektsteckbrief

Empowerment und Professionalisierung von Migrantenorganisationen

Beratung, Fortbildung und Seminarangebote für Migrantenorganisationen.
Die Selbstorganisationen von Migrant*innen sollen dabei unterstützt werden, ihre Strukturen auf- und auszubauen. 
Ziel ist es, vermehrt Migrantenorganisationen zu befähigen, selbst Projektträger zu sein.

--> Kontakt Referentin Katsiaryna Viadziorchyk

Umfrage für Mitglieder von Migrantenorganisationen und Integrationsbeiräte

--> Hier geht es zur UMFRAGE!

Arbeitsmarktintegration

Info-Veranstaltungen über die Anerkennungsgesetze zu ausländischen Berufsqualifikationen
für Ausländer-, Migranten- und Integrationsbeiräten sowie Migrantenvereinen in ganz Bayern
Inhalte:

  • Bundesanerkennungsgesetz: Gesetz zur Verbesserung der Feststellung und Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen
  • Bayerisches Anerkennungsgesetz: Bayerisches Berufsqualifikationsfeststellungsgesetz

--> Kontakt Projektleiter und Referent Ludwig Simek

Das Anerkennungsgesetz des Bundes trat am 1. April 2012 in Kraft.
Personen, die im Ausland eine formale Qualifikation erworben haben, profitieren seither von der Möglichkeit, ihren Abschluss offiziell anerkennen zu lassen bzw. von Qualifizierungsmöglichkeiten. 

Hinweis für Ratsuchende:
Das AGABY-Beratungsangebot "Talentscouts für Flüchtlinge" musste zum Dezember 2018 beendet werden.
Zu den Themen der Arbeitsmarktintegration werden folgende Beratungsstellen empfohlen:
--> Beratungsangebote MigraNet IQ Netzwerk Bayern
--> Kempten: Anerkennungsberatung Haus International
--> Schweinfurt: IBF, Larissa Fuchs
E-Mail: l.fuchs[at]ibf-schweinfurt.de; Tel.: 09721/ 5419818

Antirassismus- und Antidiskriminierungsarbeit

Bayernweite Info-Veranstaltungen über die praktische Anwendbarkeit und Umsetzung des AGG (Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes).
Unterstützung der Kommunen, unabhängige Beratungsstellen einzurichten für Menschen, die von Rassismus und Diskriminierung betroffen sind.

--> Kontakt Referent Hamado Dipama