. .

Kontakt

AGABY
Landesgeschäftsstelle
Sandstraße 7
90443 Nürnberg
 
Telefon: 0911 923 189 90
agaby[at]agaby.de


Unterstützen Sie AGABY mit Ihrer --> Spende!

Arbeitsmarktintegration, Antirassismus, Empowerment

Information, Beratung, Unterstützung
Projekt in Kooperation mit

Kampagne Kommunales Wahlrecht


Bundeszuwanderungs- und Integrationsrat


Projekt-Archiv

Handreichung

Workshop oder Seminar: Erstellen oder Änderung der Satzung eines Integrationsbeirats


Die Satzung ist die Grundlage des politischen Handelns und Gestaltens eines Integrationsbeirates

Zur Erstellung oder Änderung der Satzung eines Integrationsbeirats bietet AGABY Unterstützung an.
Angebot: Workshop oder Tagesseminar

Die Satzung

  • ist verpflichtend für die Kommune und die politisch Handelnden
  • wird vom Stadtrat oder Kreistag erlassen
  • hat Gesetzescharakter 
  • hat die Bayerische Gemeindeordnung Art. 23 Ortsrecht zur Grundlage
  • enthält im Wesentlichen Bestimmungen über Aufgaben, Rechte und Pflichten, über Struktur und Arbeitsweise sowie über finanzielle und personelle Ausstattung des Beirats. 

Zusätzlich zur Satzung kann eine Wahlordnung und eine Geschäftsordnung erlassen werden.


Im Einzelnen regelt die Satzung:

  • Name
  • Zweck
  • Aufgaben und Rechte
  • Pflichten
  • Zusammensetzung
  • Wahl und Wahlrecht
  • Amtszeit
  • Vorsitz
  • Arbeitsgruppen
  • Geschäftsführende Ausschüsse
  • Ehrenamt
  • Geschäftsführung
  • Haushaltsmittel
  • Geschäftsgang
  • In-Kraft-Treten