Leitfaden zur Beiratsarbeit

Da Beiräte für ein gleichberechtigtes und friedliches Miteinanderin der Gesellschaft eintreten, gehört die Bekämpfung von Rassismus und Diskriminierung schon immer zu unseren Hauptaufgaben. Durch das Erstarken rechtsextremer Gewalt und rechtspopulistischer Hetze und Hass hat das Thema eine besondere Brisanz bekommen.

Die Handreichung dient der Unterstützung der Beiräte in ihrer Arbeit gegen Rassismus. Es werden rechtliche und praktische Probleme thematisiert und Lösungsansätze, z.B. für Formulierungen in der Satzung angeboten. Die Handreichung ist ein Vorschlag für die Praxis, die mit der Unterstützung der Beiräte ständig weiterentwickelt und an neue Bedarfe angepasst werden soll.

Zur Handreichung

Erfolgreich Arbeiten im Integrationsbeirat

Sie möchten wissen, was die grundlegenden Aufgaben und Themen der Beiratsarbeit sind?

Sie möchten Neuwahlen Ihres Integrationsrats vorbereiten oder eine Satzungsänderung herbeiführen? Oder gar einen Beirat neu gründen?

Diese und viele weitere wertvolle Informationen finden Sie in übersichtlicher Form im Online-Handbuch 'Erfolgreich arbeiten im Integrationsbeirat'. Materialien, Tipps & Hilfen'. Dieses richtet sich an Beiratsmitglieder, engagierte Migrant*innen wie auch an Verantwortliche in Politik und Verwaltung.

Zum Online-Handbuch​​​​​​​

Faltblatt Arbeitsmarktintegration

Soll Integration gelingen, dann brauchen alle Bürger*innen einen gleichberechtigten Zugang zum Arbeitsmarkt.

Für Migrant*innen gestaltet sich jedoch die Suche nach einer Arbeitsstelle oft wie ein Hürdenlauf. Diese Hürden zu überwinden ist eine Herausforderung für die ganze Gesellschaft und im Interesse aller. Deshalb ist die Arbeitsmarktintegration auch für die Integrationsbeiräte ein wichtiges Handlungsfeld.

Das Faltblatt fasst die Empfehlungen zusammen.

Bedeutung, Aufgaben und Funktion von Integrationsbeiräten für die Kommunalpolitik

In dieser Broschüre werden die bayerischen Ausländer- und Integrationsbeiräte als ein wichtiges Instrument der demokratischen Beteiligung von Menschen mit Migrationshintergrund vorgestellt. Sie bietet einen Überblick über die Aufgaben, Funktionen und Strukturen der Beiräte in Bayern.

Die Broschüre ist eine Veröffentlichung im Rahmen des Projektes Empowerment & Partizipation der AGABY und des LBE Bayern (Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement), gefördert durch das Bayerische Sozialministerium und das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

Zur Broschüre

Projektbericht "Kommunale Integrationslandschaften"

Der Empfehlungskatalog wurde im Rahmen des Projektes "Kommunale Integrationslandschaften" im Jahr 2015 erarbeitet.

Ziel war es, die vielfältige Integrationslandschaft Bayerns zu entdecken und eine Art von inhaltlicher Landkarte zu erstellen. Auf dieser Grundlage wurden Kriterien und Modelle für erfolgreiche partizipative Integrationsstrukturen herausgearbeitet und fördernde und hemmende Faktoren der kommunalen Integrationsarbeit abgeleitet.

Eine ausführliche Darstellung und Auswertung erfolgte in einem Projektbericht. Dort sind auch die Handlungsfelder der Integrationsbeiräte anhand von Praxisbeispielen beschrieben.

Abschlussdokumenation 'Gemeinsam engagiert - Bürgerschaftliches Engagement im Bereich Integration'

Das bayerische Modellprojekt 'Gemeinsam engagiert - Bürgerschaftliches Engagement im Bereich Integration' ist nach dreijähriger Laufzeit im Mai 2010 zu Ende gegangen.

In der Abschlussdokumenation wurden die Ergebnisse, Erfahrungen und Erkenntnisse der Projektarbeit zusammengefasst und für die ehren- und hauptamtlichen Akteur*innen den Themenfeldern Bürgerschaftliches Engagement und Integration aufbereitet.

Positive Erfahrungen und fördernde Aspekte wurden dabei genauso herausgearbeitet wie Schwierigkeiten und Hindernisse. Die Projektdokumentation will damit auch auf die nach wie vor schwierigen Rahmenbedingungen des Engagements insbesondere von Migrantenorganisationen hinweisen, zugleich aber auch Anregungen und Ideen für eine erfolgreiche Arbeit geben und Mut machen für eigene Projekte.