Erfolgreicher Protest gegen "Blackfacing" beim BR

In der digitalen Sitzung des Rundfunkrats kritisierte Hamado Dipama, Vertreter der Ausländer-, Migranten- und Integratiosnbeiräte Bayerns in diesem Gremium, scharf das Blackfacing als rassistische Praxis.

Weiterlesen

Wlan Versorgung in Unterkünften

Heute wurde der offene Brief zum Thema Wlan in Geflüchteten-Unterkünften an Innenminister Herrmann übergeben. Mehr als 100 bayerische Initiativen und Organisationen haben den Appell des Bellevue di Monaco für einen W-LAN Ausbau in Unterkünften…

Weiterlesen

Anschläge in Waldkraiburg sind Anschläge auf die Demokratie

„Ihr seid nicht allein!“- so lautet die Botschaft an alle Bürger*innen mit, aber auch ohne türkische Wurzeln. Denn extremistische Kräfte, Rassismus und Gewalt bedrohen alle, die für ein vielfältiges und friedliches Miteinander stehen, unabhängig von…

Weiterlesen

„Jetzt red i“: Keine Brandstifter zum Feuerlöschen einladen

Gemeinsamer Offener Brief an den Bayerischen Rundfunk

Weiterlesen

Sterben auf dem Mittelmeer beenden! Offener Brief an Bundeskanzlerin Merkel

Angesichts des Sterbens auf dem Mittelmeer und der katastrophalen Lage in Libyen wenden sich mehr als 250 zivilgesellschaftliche Organisationen in einem offenen Brief an die Bundeskanzlerin. Darunter Pro Asyl, Amnesty International und Seebrücke.…

Weiterlesen

Fachkräftezuwanderungsgesetz soll überarbeitet werden, um echte Verbesserungen zu bewirken!

Die Ausländer-, Migranten- und Integrationsbeiräte Bayerns bewerten das Fachkräfteeinwanderungsgesetz der Bundesregierung grundsätzlich positiv. In Teilbereichen verfehlt das Gesetz jedoch seine eigenen Ziele und baut eher neue Hürden in der…

Weiterlesen

Energischer Zwischenruf der Unterzeichner der Nürnberger Erklärung zu Flucht – Asyl – Menschenwürde

Zurückweisung an der Grenze verschlimmert menschliches Leid Kirchen, DGB und Migrantenorganisation nehmen Politik in die Pflicht.

Anknüpfend an die Nürnberger Erklärung unterstreicht Mitra Sharifi, Vorsitzende der AGABY:

"Einfach die Tore zu…

Appell an Bayerische Regierung: "Integration statt Abschiebung"

18 Organisationen, Verbände und Initiativen aus der Flüchtlingsarbeit in Bayern haben in einem gemeinsamen Appell die Bayerische Staatsregierung zur Umkehr in der Flüchtlingspolitik aufgerufen. Weg vom weitgehend erfolglosen und schädlichen…

Offener Brief für die Förderung und Etablierung von kommunalen Anti-Diskriminierungsstellen

Die Stadt Regensburg hat eine Anti-Diskriminierungsstelle eingerichtet. Dieses positive Signal nahmen das Netzwerk Rassismus- und Diskriminierungsfreies Bayern zum Anlass, bayernweit für Anti-Diskriminierungsstellen zu plädieren. Der Bayerische…

Verbote der Gesichtsverhüllung in Bayern reine Wahlkampftaktik

Der Ministerrat hat in seiner Sitzung am 21. Februar 2017 den Entwurf eines Gesetzes über Verbote der Gesichtsverhüllung in Bayern gebilligt. Die Ausländer-, Migranten- und Integrationsbeiräte Bayerns halten den Gesetzentwurf für überflüssig und scheinheilig, er erzeugt den Eindruck, Bayern befände sich im Kulturkampf und ist Wahlkampftaktik.